Top Freiheit Quotes

Browse top 49 famous quotes and sayings about Freiheit by most favorite authors.

Favorite Freiheit Quotes

1. "Wenn Menschenherzen brechen und Menschenseelen verzweifeln, dann blicken aus dem Dämmerlicht der Vergangenheit die großen Überwinder von Not und Sorge, von Schmach und Elend, von geistiger Unfreiheit und körperlichem Zwange auf sie hernieder und reichen den verzagenden Sterblichen ihre ewigen Hände!Wehe dem Volke, das sich schämt, sie zu erfassen!"
Author: Adolf Hitler
2. "Es dauerte einen Moment, bis er ihr antwortete:Nein, ich spreche von... von eurer Freiheit, glaube ich. Von dem Glück, das ihr habt, für euch zu leben und auf alles andere zu pfeifen."
Author: Anna Gavalda
3. "Und wenn er auch nur noch die Kraft für eine einzige winzig kleine Bewegung hatte, auf die Freiheit hin, wie sinnlos und nutzlos diese Bewegung auch sein mochte, er wollte diese Bewegung doch noch gemacht haben."
Author: Anna Seghers
4. "Die Freiheit ist kostbarer als jedes Geschenk, das dich verleiten mag, sie aufzugeben."
Author: Baltasar Gracián
5. "Der Endzweck des Staates ist [...] im Grund die Freiheit."
Author: Baruch Spinoza
6. "Ohne Gedankenfreiheit gibt es keine Weisheit. Und ohne Redefreiheit keine öffentliche Freiheit."
Author: Benjamin Franklin
7. "Schalftrunken, farbentrunken, freiheitstrunken - ich weiß nicht, wo ich bin und wo wir fahren. Ich habe vergessen, wo ich herkomme."
Author: Bernhard Schlink
8. "Wenn die Menschen um ihre Freiheit kämpfen, erhalten sie durch ihren Sieg selten neue Herren."
Author: Charles Lindley Wood Halifax
9. "Gauß kam auf den Zufall zu sprechen, den Feind allen Wissens, den er immer habe besiegen wollen. Aus der Nähe betrachtet, sehe man hinter jedem Ereignis die unendliche Feinheit des Kausalgewebes. Trete man weit genug zurück, offenbarten sich die großen Muster. Freiheit und Zufall seien eine Frage der mittleren Entfernung, eine Sache des Abstands..."
Author: Daniel Kehlmann
10. "Die schönste Sache in der Welt ist die Redefreiheit."
Author: Diogenes Laërtius
11. "Je mehr Kultur, desto weniger Freiheit, das ist ein wahres Wort."
Author: E.T.A. Hoffmann
12. "Die Liebe ist das Kind der Freiheit,niemals der Beherrschung"
Author: Erich Fromm
13. "Die Sklaverei lässt sich bedeutend steigern, indem man ihr den Anschein der Freiheit gewährt."
Author: Ernst Jünger
14. "So süß klingt allen Menschen das Wort Freiheit, dass selbst Keckheit und Frechheit überall Anklang finden, weil sie mit der Freiheit einige Ähnlichkeiten haben."
Author: Francesco Petrarca
15. "Die Revolution hätte mich mitgerissen, hätte sie nicht mit Verbrechen begonnen: beim Anblick des ersten Kopfes auf der Spitze einer Pike zuckte ich zurück. Niemals wird für mich der Mord Gegenstand der Bewunderung und ein Argument für die Freiheit sein."
Author: François René De Chateaubriand
16. "Der große Unterschied zwischen meinen Eltern und mir: In ihrer Jugend wurden die Freiheiten immer größer, in meiner wurden sie Jahr für Jahr immer kleiner."
Author: Frédéric Beigbeder
17. "Nur im Irrenhaus sind wir noch frei. Nur im Irrenhaus durfen wir noch denken. In der Freiheit sind unsere Gedanken Sprengstoff."
Author: Friedrich Dürrenmatt
18. "Alles prüfe der Mensch,dass er Danken für alles lerntund verstehe die Freiheit,aufzubrechen, wohin er will."
Author: Friedrich Hölderlin
19. "Vermutlich [...] streben die meisten Menschen auf der Welt gar nicht nach Freiheit. Sie bilden es sich nur ein. Alles Illusion. Wären sie auf einmal tatsächlich frei, wären viele ziemlich aufgeschmissen. [...] In Wirklichkeit lieben wir die Unfreiheit."
Author: Haruki Murakami
20. "Jean-Jacques Rousseau zufolge entsteht Zivilisation dann, wenn die Menschheit Schranken errichtet. [...] Demnach ist jede Zivilisation das Resultat von Schranken und Unfreiheit. Nur die Aborigines in Australien sind anders. Bis ins 17. Jahrhundert hatten sie eine Zivilisation ohne Schranken. Sie waren von Grund auf frei. Sie gingen, wann es ihnen gefiel, wohin es ihnen gefiel, um zu tun, was ihnen gefiel. Ihr Leben war buchstäblich eine einzige Wanderschaft. Das Umherziehen war die profunde Metapher des Lebens. Als die Engländer kamen und Zäune für ihr Vieh bauten, begriffen die Aborigines den Sinn davon nicht. Da sie nicht imstande waren, dieses Prinzip zu verstehen, jagte man sie als asoziale, gefährliche Wesen in die Wildnis. Deshalb solltest auch du auf der Hut sein [...]. Auf dieser Welt haben letztlich die Menschen die besten Überlebenschancen, die hohe, dauerhafte Zäune errichten. Wenn du die nicht anerkennst, wirst du in die Wildnis gejagt."
Author: Haruki Murakami
21. "Der Staat, der nur wegen und aus der Freiheit seiner Menschen besteht, darf sich nicht gegen seine Schöpfer wenden."
Author: Heribert Prantl
22. "Sicherheit ist die gut ausbalancierte Freiheit aller."
Author: Heribert Prantl
23. "Im Kampf gegen den Terror zählt [...] die Freiheit des Einzelnen wenig."
Author: Heribert Prantl
24. "In einem maßlosen Staat [...] gibt es vielleicht ein wenig mehr Sicherheit, aber ganz sicher sehr viel weniger Freiheit."
Author: Heribert Prantl
25. "Der Präventionsstaat muss [...] dem Bürger immer mehr Freiheiten nehmen, um ihm dafür Sicherheit zu geben."
Author: Heribert Prantl
26. "Der Bürger nun schätzt nichts höher als das Ich (ein nur rudimentär entwickeltes Ich allerdings). Auf Kosten der Intensität also erreicht er Erhaltung und Sicherheit, statt Gottbesessenheit erntet er Gewissensruhe, statt Lust Behagen, statt Freiheit Bequemlichkeit, statt tödlicher Glut eine angenehme Temperatur. Der Bürger ist deshalb seinem Wesen nach ein Geschöpf von schwachem Lebensantrieb, ängstlich, jede Preisgabe seiner selbst fürchtend, leicht zu regieren. Er hat darum an Stelle der Macht die Majorität gesetzt, an Stelle der Gewalt das Gesetz, an Stelle der Verantwortung das Abstimmungsverfahren."
Author: Hermann Hesse
27. "Doch am meisten von allem lernte er, als der Sommer sich neigte, den Müßiggang zu lieben, Müßiggang nicht mehr als Strecken der Freiheit, die heimlich hier und da unfreiwilliger Arbeit abgeknapst wurden, gestohlene Augenblicke der Freude, wenn er mit von den Fingern baumelnder Gabel vor einem Blumenbeet auf der Fersen hockte, nein, Müßiggang als Hingabe seiner selbst an die Zeit, eine Zeit, die langsam wie Öl von Horizont zu Horizont über das Angesicht der Welt floß, die seinen Leib überspülte, in seinen Achselhöhlen und Leisen kreiste, die seine Augenlider bewegte. Er war weder erfreut noch verärgert, wenn es zu arbeiten galt, es war dasselbe."
Author: J.M. Coetzee
28. "Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will."
Author: Jean Jacques Rousseau
29. "Die Ordnung des Denkens wird nicht durch Disziplin in Form dogmatischer Wiedergabe von Wissen herbeigeführt, sondern sie ergibt sich ganz natürlich, wenn der Erzieher versteht, daß bei der Entwicklung der Intelligenz eine Atmosphäre der Freiheit herrschen muß."
Author: Jiddu Krishnamurti
30. "Ich wünsche mir, dass sich unsere Gesellschaft tolerant, wertbewusst und vor allen Dingen in Liebe zur Freiheit entwickelt und nicht vergisst, dass die Freiheit der Erwachsenen Verantwortung heißt."
Author: Joachim Gauck
31. "Es ist [...] meine tiefe Überzeugung, dass die Freiheit das Allerwichtigste im Zusammenleben ist und erst Freiheit unserer Gesellschaft Kultur, Substanz und Inhalt verleiht."
Author: Joachim Gauck
32. "Ich bin in einer prächtigen Wohnung sogleich faul und untätig. Geringe Wohnung dagegen, wie dieses schlechte Zimmer, worin wir sind, ein wenig unordentlich ordentlich, ein wenig zigeunerhaft, ist für mich das Rechte; es lässt meiner inneren Natur volle Freiheit, tätig zu sein und aus mir selbst zu schaffen."
Author: Johann Wolfgang Von Goethe
33. "Die meisten verarbeiten den größten Teil der Zeit, um zu leben, und das bißchen, das ihnen von Freiheit übrig bleibt, ängstigt sie so, daß sie alle Mittel aufsuchen, um es loszuwerden..."
Author: Johann Wolfgang Von Goethe
34. "Es ist ein einförmig Ding um das Menschengeschlecht. Die meisten verarbeiten ihre Zeit, um zu leben, und das bißchen, das ihnen von Freiheit übrig bleibt, ängstigt sie so, dass sie alle Mittel aufsuchen, um es los zu sein"
Author: Johann Wolfgang Von Goethe
35. "Ja! diesem Sinne bin ich ganz ergeben, das ist der Weisheit letzter Schluß: nur der verdient sich Freiheit wie das Leben, der täglich sie erobern muß."
Author: Johann Wolfgang Von Goethe
36. "Vertrauen ist besser als Gewissheit, weil es die Freiheit des anderen ehrt und in der Beziehung eine wachsende Vertrautheit ermöglicht, wie Gewissheit allein sie niemals hervorbringen könnte."
Author: John Ortberg
37. "Vergnügen ist ein Lied der Freiheit, - Aber es ist keine Freiheit."
Author: Kahlil Gibran
38. "[I]hr könnt nur frei sein, wenn selbst der Wunsch, die Freiheit zu suchen, euch zum Zügel wird und wenn ihr aufhört, von Freiheit als Ziel und Erfüllung zu reden."
Author: Kahlil Gibran
39. "[I]m Hain des Tempels und im Schatten der Zitadelle habe ich die Freiesten unter euch ihre Freiheit als Joch und Handschellen tragen sehen."
Author: Kahlil Gibran
40. "Ebenso hilft es der Seele nichts, wenn der Leib heilige Kleider anlegt, wie's die Priester und Geistlichen tun, auch nicht, wenn er sich in Kirchen und heiligen Stätten befindet; auch nicht, wenn er sich mit heiligen Dingen befaßt; auch nicht, wenn er leiblich betet, fastet, wallfahrtet und alle guten Werke tut, die in alle Ewigkeit durch und in dem Leib geschehen können. Es muß allemal noch etwas anderes sein, was der Seele Rechtschaffenheit und Freiheit bringen und geben kann. Denn alle diese genannten Dinge, Werke und Weisen kann auch ein böser Mensch, ein Gleißner und Heuchler an sich haben und ausüben, und durch so etwas entsteht auch kein anderes Volk als lauter Gleißner."
Author: Martin Luther
41. "Das Gefängnis betritt man gewöhnlich nicht freiwillig und bleibt auch selten freiwillig darin, sondern hegt das egoistische Verlangen nach Freiheit."
Author: Max Stirner
42. "Mit dem Ideal der absoluten Freiheit wird dasselbe Unwesen getrieben wie mit allem Absoluten."
Author: Max Stirner
43. "Das Fundament der Freiheit ist die Einheit"
Author: Oliver Kemper
44. "Was mich betraf, ich war noch Tage krank vor Trauer und fieberte. Ich nehme an, Burrich erzählte, ich hätte irgendeine Kinderkrankheit und so ließ man mich in Frieden. Als ich wieder nach draußen durfte, war es vorbei mit meiner unbeschwerten Freiheit. Burrich beaufsichtigte mich und achtete darauf, dass ich nicht wieder Freundschaft mit einem Tier schloss. Bis zu einem bestimmten Grad hatte er Erfolg, denn es entstand keine besonders enge Verbindung zu einem bestimmten Hund oder Pferd. Ich weiß, er meinte es gut, trotzdem fühlte ich mich von ihm nicht beschützt, sondern eingeengt. Er war der Wärter, der mit fanatischem Eifer meine Isolation überwachte.Damals wurde das Samenkorn der Einsamkeit in meine Seele gepflanzt, schlug Wurzeln, und gedieh zu einem unausrottbaren Teil meines Lebens."
Author: Robin Hobb
45. "Von der Pressefreiheit hängt praktisch jede andere Freiheit ab."
Author: Salvador De Madariaga
46. "In Ländern, deren Bürger sich in Gefängnissen nicht sicher fühlen, fühlt man sich in der Freiheit ebenso unsicher."
Author: Stanisław Jerzy Lec
47. "Wer seine eigene Freiheit sichern will, muss selbst seinen Feind vor Unterdrückung schützen."
Author: Thomas Paine
48. "Es lässt sich wohl kaum abstreiten… dass die Vorstellung von einem freien, ungebundenen Leben uns seit jeher berauscht und beflügelt hat. In unserer Gedankenwelt verbinden wir damit die Flucht vor der Last der Geschichte, vor Unterdrückung, dem Gesetz und lästigen Verpflichtungen. Wir sehen uns nach der absoluten Freiheit, und der Weg dorthin führte schon immer gen Westen."
Author: Wallace Stegner
49. "Je größer de Angst in der Gesellschaft, desto energischer der Zugriff des Staates und desto geringer die Chancen der Freiheit. Für die Elite ist die Beschränkung des Privaten ein Gebot des Überlebens"
Author: Wolfgang Sofsky

Freiheit Quotes Pictures

Quotes About Freiheit
Quotes About Freiheit
Quotes About Freiheit

Today's Quote

I feel like when you're a celebrity, people dehumanize you and they forget you're a real person."
Author: Big Sean

Famous Authors

Popular Topics