Top Kat Von D Quotes

Browse top 11 famous quotes and sayings about Kat Von D by most favorite authors.

Favorite Kat Von D Quotes

1. "Erlaube," fuhr Meister Abraham fort, "erlaube, mein Johannes, mit dem Just magst du mich kaum vergleichen. Er rettete einen Pudel, ein Tier, das jeder gern um sich duldet, von dem sogar angenehme Dienstleistungen zu erwarten, mittelst Apportieren, Handschuhe-, Tabaksbeutel- und Pfeife-Nachtragen usw., aber ich rettete einen Kater, ein Tier, vonr dem sich viele entsetzen, das allgemein als perfid, keiner sanften, wohlwollenden Gesinnung, keiner offenherzigen Freundschaft fähig ausgeschrieen wird, das niemals ganz und gar die feindliche Stellung gegen den Mensch aufgibt, ja, einen Kater rettete ich aus purer uneigennütziger Menschenliebe ... Es ist das gescheiteste, artigste, ja witzigste Tier der Art, das man sehen kann, dem es nur noch an der höhern Bildung fehlt, die du, mein lieber Johannes, ihm mit leichter Mühe beibringen wirst."
Author: E.T.A. Hoffmann
2. "Elértük már az oltalmazó tartalékállásokat. Szeretnénk keresztülmászni rajtuk és eltunni – s most vissza kell fordulni, újra belé a borzalomba. Ha nem volnánk automaták ebben a pillanatban, fekve maradnánk, halálos fáradtan, akarattalanul. De ismét elorevonszolnak. Akarattalanul és mégis orülten, vadul és dühöngve, ölni akarunk, mert azok ott most a mi halálos ellenségeink. Puskáik és gránátjaik ellenünk irányulnak. Ha mi nem semmisítjük meg oket, ok semmisítenek meg bennünket."
Author: Erich Maria Remarque
3. "Jetzt sehe ich erst, daß du ein Mensch bist wie ich. Ich habe gedacht an deine Handgranaten, an dein Bajonett und deine Waffen – jetzt sehe ich deine Frau und dein Gesicht und das Gemeinsame. Vergib mir, Kamerad! Wir sehen es immer zu spät. Warum sagt man uns nicht immer wieder, daß ihr ebenso arme Hunde seid wie wir, daß eure Mütter sich ebenso ängstigen wie unsere und daß wir die gleiche Furcht vor dem Tode haben und das gleiche Sterben und den gleichen Schmerz –. Vergib mir, Kamerad, wie konntest du mein Feind sein? Wenn wir diese Waffen und diese Uniform fortwerfen, könntest du ebenso mein Bruder sein wie Kat und Albert. Nimm zwanzig Jahre von mir, Kamerad, und stehe auf – nimm mehr, denn ich weiß nicht, was ich damit noch beginnen soll."
Author: Erich Maria Remarque
4. "Die Nähe der Katze ist gut für den Menschen von ruhiger, betrachtender Lebensart. Dem musischen Menschen leistet die Katze besser Gesellschaft als der Hund. Sie stört die Gedanken, Traüme, Phantasien nicht. Sie ist ihnen sogar günstig durch eine sphinxhafte Ausstrahlung – sie sind dämonenfeindlich. Die Katze hängt nicht an der Person; sie ist treu wie der Hund. Die Katze ist nicht erwähnt in der Bibel.GES. WERKE. Band 11. 422."
Author: Ernst Jünger
5. "B626Sein ist offenbar kein reales Prädikat, d.i. ein Begriff von irgend etwas, was zu dem Begriffe eines Dinges, oder gewisser Bestimmungen an sich selbst...B627 Und so enthält das Wirkliche nichts mehr, als das bloss Mögliche. Hundert wirkliche Thaler enthalten nicht das mindeste mehr, als hundert mögliche... Aber in meinem Vermögenszustande ist mehr bei hundert wirklichen Thalern, als bei dem blossen Begriffe derselben, ( d.i. ihrer Moeglichkeit )."
Author: Immanuel Kant
6. "Dezdemónának fogalma sem volt róla, mi történik vele. O még nem úgy képzelte el saját benso énjét, mint egy hatalmas komputert, ahol minden egyesek és nullák végtelen láncolatából és esetleg egy-egy ólálkodó vírusból áll. Mi, mai emberek, már tisztában vagyunk azzal, hogy saját genetikai térképünket mindenhová magunkkal hurcoljuk. Akkor is a sorsunk diktátumának engedelmeskedünk, amikor az utcasarkon ogyelgünk. Ez rajzolja ugyanazokat a ráncokat az arcunkra, amiket a szüleink is viselnek. Ennek köszönhetjük jellegzetes családi vonásainkat és szokásainkat. Génjeink mélyen belénk ivódtak, ezek diktálják a szemmozgásunkat, de úgy, hogy két novér mindig ugyanúgy kacsint, a fiúikrek pedig uniszónóban fújnak gömböt a rágógumijukból."
Author: Jeffrey Eugenides
7. "Katie nosed at the carpet and then gave it a good chew. When it proved recalcitrant enough that she couldn't pull it up, she growled."Who's a fierce little girl?" I asked her. "Who's going to kick butt and take names and help her big sister get into all kinds of trouble someday?"Devon snorted. "Sometimes, I think the term bad influence was invented specifically with you in mind."
Author: Jennifer Lynn Barnes
8. "Olaf hielt sich keineswegs für etwas Besonderes; seine Heavy-Metal-Kutte und die schwarzen T-Shirts mit grellbunten Aufschriften trug er nicht aus einem Grund, den man vor zehn oder zwanzig Jahren in den Kategorien von Identitätsstiftung, Sozialisierung und Jugendkultur erfasst hätte, sondern weil sie zu der Musik gehörten, die er mochte, und weil andere Klamotten ihm nicht gefielen. Aber 'Divergenz' bedeutete 'Auseinanderstreben', und Olaf strebte auseinander.Zwischen anderen Menschen und vor allem innerhalb der so genannten Klassengemeinschaft fühlte er sich wie ein Europäer unter Japanern: Alle sahen gleich aus, betrachteten einen als Gaijin, und zum Schluss erfuhr man, dass sie Koreaner waren. [...] er wusste nicht, worüber er mit ihnen reden sollte, und wunderte sich an manchen Tagen darüber, dass sie überhaupt dieselbe Sprache verwendeten wie er. Seine Unfähigkeit, sich als einer von ihnen zu fühlen, war Divergenz - und in deprimierten Momenten 'Inkompatibilität'."
Author: Juli Zeh
9. "Hallottam egy keleti uralkodóról, aki azt a feladatot rótta bölcseire, hogy találjanak fel neki egy olyan mondatot, mely minden idokben s minden helyzetben igaz és alkalmas. S ok e szavakat tárták elé: "És ez is elmúlik egyszer." (Kurt Vonnegut: Idoomlás /r./)"
Author: Kurt Vonnegut
10. "Prága utcái olyan fantáziát képeztek, amelyet alig érintett meg a huszonegyedik század – vagy akár a huszadik, esetleg a tizenkilencedik. Alkimisták és álmodozók városa volt, középkori macskakövein gólemek, misztikusok, hódító hadseregek jártak egykor. Magas házak ragyogtak aranyvesszo és kárminvörös és tojáshéjkék színekben, rokokó gipszcsipkékkel díszítve, egyforma piros tetok alatt. Barokk kupolák antik reze zöldellt lágyan, és gótikus tutornyok nyúltak az égbe, hogy felnyársalják a bukott angyalokat. A szél mágia, hegeduk emlékét sodorta, és a macskaköves utcák úgy kanyarogtak, mint megannyi patak. Mozart-parókás banditák kamarazenét játszottak az utcasarkokon, és az ablakokból marionettek lógtak, amelyektol az egész város egyetlen, nagy bábszínháznak tetszett, láthatatlan bábosokkal a bársony mögött. Mindennek fölébe tornyosult a kastély a dombteton, körvonalai élesek voltak, mint a tövisek. éjszaka reflektorfényben fürdött, kísértetiesen."
Author: Laini Taylor
11. "Tu inspiraste Rowling, e foi nas terras de Morpheus que se moldou Hogwarts. Tu inspiraste Tolkien, e foi nas terras de Phantasos que se anexaram as extensões de Terra-Média. Tu inspiraste Lovecraft e em minhas terras se fixou Miskatonic. Então eu te pergunto com sinceridade, anjo: até onde vai tua vontade de ser coadjuvante em um mundo de formas e pensamentos?"
Author: Raphael Draccon

Kat Von D Quotes Pictures

Quotes About Kat Von D
Quotes About Kat Von D
Quotes About Kat Von D

Today's Quote

We now demand glamour and fast-flowing dramatic action. A generation of Christians reared among push buttons and automatic machines is impatient of slower and less direct methods of reaching their goals...The tragic results of this spirit all all about us: shallow lives, hollow religious philosophies...the glorification of men, trust is religious externalities....salesmanship methods, the mistaking of dynamic personality for the power of the Spirit. These and such of these are the symptoms of an evil disease."
Author: A.W. Tozer

Famous Authors

Popular Topics