Top Lieb Quotes

Browse top 227 famous quotes and sayings about Lieb by most favorite authors.

Favorite Lieb Quotes

1. "Niemand weiß nix über den andern. Und am wenigstens weiß man's bei der Liebe. Liebe sei nach ihrer Meinung ein total destruktiver Zustand: Zwei Fremde, die einander plötzlich sehen, oder nicht wirklich sehen, riechen, und in Nullkommanix stärker verbunden sind als Bruder und Schwester. Fangen an, miteinander im selben Bett zu schlafen, obwohl sie nicht zur selben Familie gehören. Oft sind das zwei, die nicht Freunde, nicht Bekannte, nicht Kumpels sind, bloß ineinander verknallt, und wenn die ganze Welt untergeht. Und guck dir doch an, was für ein Desaster. An Liebe sterben vielleicht mehr als an Drogen. Vielleicht müßte man auch dafür eine Entziehungskur schaffen."
Author: Amos Oz
2. "With every fragment of rock that fall from me, I can hear the voice of Marianne Engle. I love you. Aishiteru. Ego amo te. Ti amo. Eg elska pig. Ich liebe dich. It is moving across time, coming to me in every language of the world, and it sounds like pure love."
Author: Andrew Davidson
3. "Du verstehst einfach nicht, daß es besondere Augenblicke gibt, in denen alles nur Liebe ist."
Author: Benoîte Groult
4. "Vielleicht gibt es ja gar keine tollen, wunderbaren Menschen. Und wir reden es uns für eine kurze Weile nur ein, dass der oder der toll und wunderbar ist, damit wir einen Grund haben, uns in ihn zu verlieben. Sozusagen ein Alibi für die Liebe."
Author: Brigitte Blobel
5. "OvermodulationBy Charlotte M Liebel-FawlsYou're a cavity in my oasis,You're a porthole in my sea,You're a stretch of the imagination every time you look at me.You're an ocean in my wineglass,You're a Steinway on the beach,You're a captivating audience, an exciting Rembrandt,A Masterpiece."
Author: Charlotte M. Liebel
6. "Einmal, Mutter, in einer anderen Zeit, habe ich mit meinen beiden Händen zum Abschied deinen Kopf umspannt, seine Form ist als Abdruck in meinen Handflächen geblieben, auch Hände haben ein Gedächtnis."
Author: Christa Wolf
7. "Schön eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Sebenarnya segalanya itu indah, selama manusia melihatnya dengan cinta)."
Author: Christian Morgenstern
8. "Liebe auf den ersten Blick existierte. Vielleicht nicht unbedingt zwischen Männern und Frauen. Aber definitiv zwischen Frauen und ganz bestimmten Klamotten. Ich sah es auf den ersten Blick – dieses Kleid und ich, wir waren füreinander geschaffen."
Author: Emilia Polo
9. "Dass es nämlich keinen Grund dazu gab, sich für irgendetwas zu schämen, solange du es aus Liebe und Sehnsucht tatest."
Author: Emilia Polo
10. "Die Liebe ist das Kind der Freiheit,niemals der Beherrschung"
Author: Erich Fromm
11. "Lezten Endes bleibt von diesem Tage das, was vom gestrigen blieb und vom morgigen bleiben wird: die unersättliche und nicht zählbare Begierde, immer derselbe und ein anderer zu sein."
Author: Fernando Pessoa
12. "México, país civilizado, sólo matan lo preciso. Aquí no. Ve el cafre que maneja a un peatón cruzando la calle, y en vez de disminuir la velocidad acelera. Salta la liebre porque salta o se va a rendirle cuentas a Dios. Por eso viejos aquí casi no hay. En Colombia los viejos mueren jóvenes."
Author: Fernando Vallejo
13. "Der vermummte Herr Warum prahlen Sie denn dann mit Erhabenheit?! – Sie wissen doch, daß das Humbug ist – saure Trauben! Warum lügen Sie geflissentlich, Sie – Hirngespinst! – – Wenn Ihnen eine so schätzenswerte Wohltat damit geschieht, so bleiben Sie meinetwegen. Aber hüten Sie sich vor Windbeuteleien, lieber Freund – und lassen Sie mir bitte Ihre Leichenhand aus dem Spiel."
Author: Frank Wedekind
14. "Es ist übrigens ganz leicht, alles kaputt zu machen, wenn man sich mit jemandem wohl fühlt. Man braucht nur zu sagen: "Ich liebe dich."
Author: Frédéric Beigbeder
15. "Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen."
Author: Friedrich Nietzsche
16. "Die Forderung, geliebt zu werden, ist die größte der Anmaßungen."
Author: Friedrich Nietzsche
17. "Man liebt zuletzt seine Begierde, und nicht das Begehrte."
Author: Friedrich Nietzsche
18. "Wenn man einem Mann zeigt, wie nichtig seine Hoffnung und sein Hoffen war, tötet man den hellen bejahenden Teil in ihm, der geliebt werden möchte."
Author: Gregory David Roberts
19. "Mit kleinen Stichen zaubert die Nadel eine Arabeske auf meine Schulter. Ein indisches Symbol, das die Mitglieder eines alten Stammes benutzten, um das Wesen der Liebe deutlich zu machen: "Etwas von dir ist für immer in mein Wesen übergegangen und hat mich wie ein Gift verseucht." Eine Inschrift, die man auf der Haut trägt wie eine Wegzehrung für die härteren Momente im Leben. "Tut Ihnen das weh?", fragt der Tätowierer besorgt.Ich beobachte, wie die Nadel die Tinte in meinen Körper injiziert. Es tut weh, aber es ist ein angenehmer Schmerz. Wie die Liebe."
Author: Guillaume Musso
20. "Das Ufer ist sicherer, aber ich liebe den Kampf mit den Wellen. (Emily Dickinson)"
Author: Guillaume Musso
21. "Die Wahrheit wird nicht im Zorn gesprochen. Die Wahrheit, wenn sie denn gesprochen wird, wird im Geist der Liebe gesprochen."
Author: J.M. Coetzee
22. "Das Bild vom Wirtschaftsgeschehen als einem Wettlauf oder Wettkampf ist in seinen Details etwas verschwommen, doch es scheint, als hätte es als Wettlauf kein Ziel und deshalb kein natürliches Ende. Das einzige Ziel des Wettläufers ist es, die Führung zu übernehmen und zu behalten. Die Frage, warum das Leben wie ein Wettlauf sein muss oder warum die Volkswirtschaften einen Wettlauf gegeneinander veranstalten müssen, statt kameradschaftlich der Gesundheit zuliebe miteinander zu joggen, wird nicht gestellt. Ein Wettlauf, ein Wettkampf - so ist es eben. Wir gehören von Natur aus zu verschiedenen Nationen; von Natur aus stehen Nationen in Konkurrenz zu anderen Nationen. Wir sind, wie uns die Natur geschaffen hat. Die Welt ist ein Dschungel [...], und im Dschungel konkurrieren alle Arten mit allen anderen Arten um Raum und Nahrung."
Author: J.M. Coetzee
23. "Wenn das, was einen Menschen ausmacht, Gedanken, Erinnerungen, Träume und Gefühle sind, dann hat mich das, was ich fühle, zu dem gemacht, der ich bin. Ich bin ein Junge … der dich liebt."
Author: Jenny Mai Nuyen
24. "Ich wünsche mir, dass sich unsere Gesellschaft tolerant, wertbewusst und vor allen Dingen in Liebe zur Freiheit entwickelt und nicht vergisst, dass die Freiheit der Erwachsenen Verantwortung heißt."
Author: Joachim Gauck
25. "EvieS89: Maybe she's lonely and just wants a friend! ;-)CharlieBoy88: No! Trust me, the chick is nuts! Lol! ;-)EvieS89: *shakes head* Don't be mean! CharlieBoy88: I'm not! I tried to be nice and have a conversation with her and all she did was sniff around me and ask me what type of tree I would be …EvieS89: *falls off chair laughing* I ….*laughs some more*I …. oh man ….CharlieBoy88: I mean seriously … WTH?!?"
Author: Joanne McClean
26. "Und so fielen wir ineinander wie das entzweite Haus, das allein nicht stehen konnte, glorreiche, verdammte Liebende, die wir waren."
Author: John Green
27. "Ich habe in diesen Tagen viel über Liebe nachgedacht, und darüber, wie ich das Wort hasste und es ständig wieder gebrauchte, und mir fällt ein - eine der vergänglichen Offenbarungen der Schlaflosigkeit - dass wir, ehe wir etwas lieben, uns so etwas wie eine Nachbildung davon machen müssen, ein Erinnerungsgebilde aus flüchtigen Eindrücken und Augenblicken, das alsdann seine äussere, ziemlich langweilige Erscheinung durch eine sternbildhafte Verinnerlichung ersetzt, phosporeszierend, bequem und tragbar und am Ende unempfindlich gegen den rüden Raubbau der Wirklichkeit."
Author: John Updike
28. "Aha. Und deine Klamotten konnten das liebeskranke Gezicke nicht mehr hören und sind deshalb von deinem Körper gehüpft und weggerannt?"
Author: Josephine Angelini
29. "Das Spiel ist der Inbegriff demokratischer Lebensart. Es ist die letzt uns verbliebene Seinsform. Der Spieltrieb ersetzt die Religiosität, beherrscht die Börse, die Politik, die Gerichtssäle, die Pressewelt, und er ist es, der uns seit Gottes Tod mental am Leben hält."
Author: Juli Zeh
30. "Anders als Liebe macht Angst tatsächlich blind."
Author: Juli Zeh
31. "Im Gegensatz zum Tier kann ich mich über die Zwänge der Natur erheben. Ich kann Sex haben, ohne mich vermehren zu wollen. Ich kann Substanzen konsumieren, die mich für eine Weile von der sklavischen Ankettung an den Körper erlösen. Ich kann den Überlebenstrieb ignorieren und mich in Gefahr bringen, allein um den Reiz der Herausforderung willen. Dem wahren Menschen genügt das Dasein nicht, wenn es ein bloßes Hier-Sein meint. Der Mensch muss sein Dasein erfahren. Im Schmerz. Im Rausch. Im Scheitern. Im Höhenflug. Im Gefühl der vollständigen Machtfülle über die eigene Existenz. Über das eigene Leben und den eigenen Tod. Das, meine arme, vertrocknete Mia Holl, ist Liebe."
Author: Juli Zeh
32. "Das Leben war schwierig geworden, es gab nichts Großes, an das man glauben, keine Pflichten, die man erfüllen, keine Bräuche, an denen man sich freuen konnte, und was einst eine Familie gewesen war, bestand aus versprengten Einzelwesen, die man liebte oder verzweifelt bedauerte - es ließ sich kaum noch unterscheiden."
Author: Juli Zeh
33. "[I]st nicht die Zeit wie die Liebe, ungeteilt und ungezügelt?"
Author: Kahlil Gibran
34. "Die Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von sich selbst.Die Liebe besitzt nicht, noch will sie Besitz sein.Denn der Liebe ist die Liebe genug."
Author: Kahlil Gibran
35. "Finsternis kann keine Finsternis vertreiben; das vermag nur das Licht. Hass kann den Hass nicht austreiben; das vermag nur die Liebe. Martin Luther King Jr."
Author: Kami Garcia
36. "Aber ich wollte nicht genesen, wenn ich dafür das wenige, das mir von meinem Bruder geblieben war, aufgeben musste."
Author: Kate Mosse
37. "Jedes Mädchen würde ihn toll finden", sagte ich. "Zumindest vom Aussehen her. Aber er bringt mich die ganze Zeit auf die Palme und er kommandiert mich herum und er ist einfach... er ist einfach unwahrscheinlich..." "... toll?" Leslie lächelte mich liebevoll an."
Author: Kerstin Gier
38. "Gefühle am Morgen, das erträgt kein Mann. Dann lieber Geschirr waschen!"
Author: Max Frisch
39. "[Über das Paradies:] Die fünf Bücher Mose, die Genesis und der Koran beschäftigen sich eingehend mit dieser hysterischen Geographie. Die muslimische Variante ist jedoch am gelungensten und lohnt wirklich die Lektüre: Bäche, Gärten, Flüsse, Quellen, Blumenbeete, jede Menge Früchte und wunderbare Getränke, großäugige Houris, allzeit jungfräulich, liebenswürdige junge Menschen, Betten im Überfluß, prächtige Kleider, wunderbare Stoffe, außergewöhnlicher Schmuck, Gold, Perlen, Parfums, kostbares Geschirr ... es fehlt nichts in diesem Werbeprospekt des ontologischen Fremdenverkehrsamtes."
Author: Michel Onfray
40. "Sie entsann sich, wie sie an einem heißen Julitag unter dem Baum gesessen hatte an der Seite von jemandem, der sie mit solchem Verlangen angesehen hatte, daß nichts sonst Bedeutung hatte. Und in jenem Augenblick hatte sie sich zum ersten Mal verliebt."
Author: Nicholas Sparks
41. "Liebe macht nicht blind. Der Liebende sieht nur weit mehr als da ist."
Author: Oliver Hassencamp
42. "Insgeheim wächst in jeder blinden, kopflosen Verliebtheit der Hass auf den Geliebten, der den einzigen Schlüssel zum Glück besitzt."
Author: Peter Høeg
43. "Je mehr Liebe man gibt, desto mehr besitzt man davon."
Author: Rainer Maria Rilke
44. "(…) und ich möchte Sie, so gut ich es kann bitten, Geduld zu haben gegen alles Ungelöste in Ihrem Herzen und zu versuchen, die Fragen selbst lieb zu haben, wie verschlossene Stuben und wie Bücher, die in einer fremden Sprache geschrieben sind. Forschen Sie jetzt nicht nach den Antworten, die Ihnen nicht gegeben werden können, weil Sie sie jetzt nicht leben könnten. Und es handelt sich darum, alles zu leben. Leben Sie jetzt die Fragen. Vielleicht leben Sie dann allmählich, ohne es zu merken, eines fernen Tages in die Antworten hinein."
Author: Rainer Maria Rilke
45. "Wir haben, wo wir uns lieben, ja nur dies: einander lassen; denn daß wir uns halten, das fällt uns leicht und ist nicht erst zu erlernen."
Author: Rainer Maria Rilke
46. "Wahre Liebe ist nicht, wenn eine Person eine andere Person liebt. Liebe ist einfach. Liebe ist, wer wir sind."
Author: Samarpan
47. "Auf dem Schulweg begegnete ich unserem Briefträger. Er sagte mir, Mutter kaeme mich am Samstag besuchen. Am liebsten wuerde ich ihn seiner Dienststelle melden, weil er Privatpost liest."
Author: Sue Townsend
48. "Aber für ihn war Musik - Musik, wenn es eben nur welche war, und gegen das Wort von Goethe: 'Die Kunst beschäftigt sich mit dem Schweren und Guten' fand er einzuwenden, daß das Leichte auch schwer ist, wenn es gut ist, was es ebensowohl sein kann wie das Schwere. Davon ist etwas bei mir hängengeblieben, ich habe es von ihm. Allerdings habe ich ihn immer dahin verstanden, daß man sehr sattelfest sein muß im Schweren und Guten, um es so mit dem Leichten aufzunehmen."
Author: Thomas Mann
49. "Und hinter allem? Hinter allem, was du Gott, Strom und Stern, Nacht, Spiegel oder Kosmos und Hilde oder Evelyn nennst – hinter allem stehst immer du selbst.Eisig einsam. Erbärmlich. Groß. Dein Gelächter. Deine Not. Deine Frage. Deine Antwort. Hinter allem,uniformiert, nackt oder sonstwie kostümiert, schattenhaft verschwankt, in fremder fast scheuer ungeahnt grandioser Dimension: Du selbst. Deine Liebe. Deine Angst.Deine Hoffnung."
Author: Wolfgang Borchert
50. "Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich am liebsten bei einem Flugzeugabsturz sterben. Aber auf gar keinen Fall im Bett. Vielleicht mit Ines, oder mit Frau Sprengel, auf dem Linienflug nach Südamerika. Das rechte Triebwerk ist mit einem kaum hörbaren Knall explodiert und zieht eine endlose Feuerschleppe hinter sich her, als wir gerade über dem offenen Meer sind. Die Passagiere kreischen, einige ganz Doofe betteln die Stewardess um Fallschirme an. Ich lege meine Lektüre aus der Hand, beuge mich zu Ines, und sage, ich hatte noch gar nicht zu Ende gelesen. Und Ines sagt, gut, dass wir nicht das teure Hotel gebucht haben. Und wir schauen uns an und wissen, dass wir uns verstanden haben in diesem Leben. Durch das kleine runde Fenster rast die Wasseroberfläche auf uns zu, die bei dieser Geschwindigkeit härter ist als Beton, und ich halte Ines fest und flüstere ihr etwas in Ohr, solange ich noch flüstern kann und solange sie noch ein Ohr hat."
Author: Wolfgang Herrndorf

Lieb Quotes Pictures

Quotes About Lieb
Quotes About Lieb
Quotes About Lieb

Today's Quote

Nothing fucks up a religion like an intervention from a real God."
Author: Christopher Moore

Famous Authors

Popular Topics