Top Logisch Quotes

Browse top 13 famous quotes and sayings about Logisch by most favorite authors.

Favorite Logisch Quotes

1. "Het is allemaal een kwestie van logisch denken. Wie veranderingen niet accepteert, probeert uit verkeerde premissen verkeerde conclusies te trekken. En komt natuurlijk tot verkeerde resultaten."
Author: Charles Lewinsky
2. "Draußen schneite es aus meteorologischer Langeweile und klimatischer Resignation lustlose fünf Schneeflocken pro Minute."
Author: Daniel Glattauer
3. "Und der einzige logische Weg dieser Erpressung entgegen zu wirken, bestand nun mal darin, die Erpresser selbst zu erpressen."
Author: Emilia Polo
4. "Informatie die we willen communiceren, moet vindbaar zijn binnen een logische en duidelijke structuur."
Author: Hedwyg Van Groenendaal
5. "Wer vermag fröhlicher zu sein als ein Kranker? nichts zwingt ihn, sich dem Lebenskampf zu stellen, es steht ihm sogar frei zu sterben. Er ist nicht gezwungen, aus den Ereignissen, die der Tag ihm zuträgt, induktive Schlüsse zu ziehen, um danach sein Verhalten einzurichten, er darf in sein eigenes Denken eingesponnen bleiben, - eingesponnen in die Autonomie seines Wissens, darf er deduktiv, darf er theologisch denken. Wer vermag fröhlicher zu sein als der, der seinen Glauben denken darf!"
Author: Hermann Broch
6. "Der Zweck der Philosophie ist die logische Klärung der Gedanken.Die Philosophie ist keine Lehre, sondern eine Tätigkeit.Ein philosophisches Werk besteht wesentlich aus Erläuterungen.Das Resultat der Philosophie sind nicht »philosophische Sätze«, sondern das Klarwerden von Sätzen.Die Philosophie soll die Gedanken, die sonst, gleichsam, trübe und verschwommen sind, klar machen und scharf abgrenzen.4.112The object of philosophy is the logical clarification of thoughts.Philosophy is not a theory but an activity.A philosophical work consists essentially of elucidations.The result of philosophy is not a number of "philosophical propositions", but to make propositions clear.Philosophy should make clear and delimit sharply the thoughts which otherwise are, as it were, opaque and blurred."
Author: Ludwig Wittgenstein
7. "Wie ist das jetzt mit der Religion bei dir? Es war nicht Neid. Eher eine Art zoologische Faszination."
Author: Mark Haddon
8. "Aufgrund meiner philologischen Studien bin ich überzeugt, dass ein begabter Mensch Englisch (außer Schreibung und Aussprache) in dreißig Stunden, Französisch in dreißig Tagen und Deutsch in dreißig Jahren lernen kann. Es liegt daher auf der Hand, dass die letztgenannte Sprache zurechtgestutzt und repariert werden sollte. Falls sie so bleibt wie sie ist, sollte sie sanft und ehrerbietig zu den toten Sprachen gestellt werden, denn nur die Toten haben genügend Zeit, sie zu lernen."
Author: Mark Twain
9. "[Über das Paradies:] Die fünf Bücher Mose, die Genesis und der Koran beschäftigen sich eingehend mit dieser hysterischen Geographie. Die muslimische Variante ist jedoch am gelungensten und lohnt wirklich die Lektüre: Bäche, Gärten, Flüsse, Quellen, Blumenbeete, jede Menge Früchte und wunderbare Getränke, großäugige Houris, allzeit jungfräulich, liebenswürdige junge Menschen, Betten im Überfluß, prächtige Kleider, wunderbare Stoffe, außergewöhnlicher Schmuck, Gold, Perlen, Parfums, kostbares Geschirr ... es fehlt nichts in diesem Werbeprospekt des ontologischen Fremdenverkehrsamtes."
Author: Michel Onfray
10. "Zyniker sagen, das Sterben beginne mit der Geburt. Wie jede polarisierende These enthält auch diese drastische Aussage ein Fünkchen Wahrheit. Jeder Mensch erreicht irgendwann einen Punkt, in dem sein Leben endet und das Sterben beginnt. Eine unendlich kleine, aber messbare, logische Sekunde, in der wir eine unsichtbare Grenze überschreiten, die den Wendepunkt unseres Daseins markiert. Hinter der Grenze liegt dann all das, was wir einst als Zukunft betrachtet haben. Und vor uns ist nur noch der Tod."
Author: Sebastian Fitzek
11. "In Darwins post-platonische werelds is de variatie de fundamentele werkelijkheid en veranderen berekende gemiddelden in abstracties. We blijven echter de voorkeur geven aan het oudere en tegengestelde standpunt: we zien variatie nog steeds als een massa onlogische toevalligheden, die hoofdzakelijk van waarde is omdat zo'n spreiding te gebruiken is voor de berekening van een gemiddelde, hetgeen we dan beschouwen als iets wat een essentie nog het best benadert."
Author: Stephen Jay Gould
12. "Denn ohne Religion, ohne theologische Bindung kann die Literatur das Göttliche umschreiben schaffen, nicht aber ohne die diabolische Beschreibung der menschlichen Leidenschaften und den umenschlichen Schicksals. Ohne das Himmelreich, ohne Phantasie und Schönheit kann ein politische Regime regieren, nicht aber ohne die Verhängung von Höllenstrafen, nicht ohne einen „Teufel in Menschengestalt" (Jude, Nigger, Kulturbolschewist, Trotzkist)…"
Author: Walter Mehring
13. "Die Geschichte ist ein seltsames Ding. Sie hat die erstaunliche Eigenschaft, uns unser eigenes Bild zu zeigen, wenn wir uns über ihre tiefen, geheimnisvollen Wasser beugen. Viele von uns ertrinken darin wie der mythologische Narziss, dessen Vernarrtheit in seine eigene Schönheit größer war als sein Wille zu überleben."
Author: Yanko Tsvetkov

Logisch Quotes Pictures

Quotes About Logisch
Quotes About Logisch
Quotes About Logisch

Today's Quote

We never keep to the present. We recall the past; we anticipate the future as if we found it too slow in coming and were trying to hurry it up, or we recall the past as if to stay its too rapid flight. We are so unwise that we wander about in times that do not belong to us, and do not think of the only one that does; so vain that we dream of times that are not and blindly flee the only one that is. The fact is the present usually hurts."
Author: Blaise Pascal

Famous Authors

Popular Topics