Top Owain Quotes

Browse top 8 famous quotes and sayings about Owain by most favorite authors.

Favorite Owain Quotes

1. "Owain told me about the beautiful, fair-haired Vesta. It took me several minutes to work out that Vesta was a horse, and that Owain was possibly in love with her."
Author: Alexandra Bracken
2. "Ollowains Blick wanderte über die Waldterrassen. Er könnte hier Stunden sitzen, ohne des Schauens müde zu werden. Der Anblick der Natur vermag die Seele zu heilen, hatte ihm seine Mutter vor Jahrhunderten erzählt. Damals war er zu ungeduldig gewesen, um sich dieser Wahrheit zu öffnen. Und er war auch zu jung gewesen, um an einer verletzten Seele zu leiden. Erst die Zeit hatte ihn von der Weisheit in den Worten seiner Mutter überzeugt."
Author: Bernhard Hennen
3. "Obwohl Ollowain die Burg schon hunderte Male gesehen hatte, berührte ihr Anblick ihn stets aufs Neue. Es war ein Gefühl, wie es sonst nur Musik in ihm erwecken konnte, das traurige Lied einer Flöte vielleicht oder melancholisches Harfenspiel. Ein Schmerz, der sich nicht in Worte fassen ließ, süß und durchdringend."
Author: Bernhard Hennen
4. "Wie es scheint, schmilzt die Frühlingssonne den harten Eispanzer des Barbarenhäuptlings, und, o Wunder, darunter kommt ein Philisoph zum Vorschein.""Ich weiß nicht was Vielosoof für eine Beleidigung ist, aber du kannst dir sicher sein, dass der Barbarenhäuptling dir gleich die Axt in den Rachen schiebt!"Ollowain schlang die Arme übereinander und tat, als zittere er. "So plötzlich kehrt der Winter zurück und lässt die schönsten Frühlingsblüten erfrieren.""Hast du mich gerade etwa mit Blüten verglichen?", grollte Mandred."Nur eine Allegorie, mein Freund."Der Menschensohn runzelte die Stirn. Dann nickte er. "Ich nehme deine Entschuldigung an, Ollowain."Nuramon musste sich auf die Unterlippe beißen, um nicht laut loszulachen."
Author: Bernhard Hennen
5. "Ist es Zauberei, wenn dein Auge zu langsam ist, meiner Hand zu folgen?""Kein Mensch kann sich ohne Zauberei so schnell bewegen", beharrte Mandred.Der Anflug eines Lächelns spielte um Ollowains Lippen. "Ganz recht, Mandred. Kein Mensch."
Author: Bernhard Hennen
6. "Der Menschensohn strich fast zärtlich über das Doppelblatt der Waffe und bewunderte die verschlungenen Elfenknoten, die es schmückten. "Schöne Arbeit." Mandred wandte sich zu seinem Sohn. "So sieht die Waffe eines Mannes aus." Er wollte sie Ollowain zurückgeben, doch dieser schüttelte nur den Kopf. "Ein Geschenk, Mandred. In der Welt der Menschen sollte man stets auf Ärger gefasst sein. Ich bin gespannt zu sehen, ob du mit der Axt besser kämpfst als mit dem Schwert."
Author: Bernhard Hennen
7. "What is there," Owain wondered aloud, to the sky above him and the soil below, "persuades this man still that my words do not mean what they seem to mean in sane men's ears?"
Author: Edith Pargeter
8. "We don't let them die, in Wales--Merlin, and Arthur and Owain--we keep them close by and asleep in the hills to be awakended if ever we need them."
Author: Susanna Kearsley

Owain Quotes Pictures

Quotes About Owain
Quotes About Owain
Quotes About Owain

Today's Quote

My pit of love is too shallow, I can't fall deep."
Author: Cecil Thounaojam

Famous Authors

Popular Topics