Top Staub Quotes

Browse top 11 famous quotes and sayings about Staub by most favorite authors.

Favorite Staub Quotes

1. "Über des Propheten Gebein ist jedes Staubkorn ein Pfeiler von Licht,Aufrecht von der Kuppel des GrabesBis hin zu der Kuppel des Himmels ...Und jene Ehrfurcht, diewie Deine Macht die Stirnen sich neigen läßtzeichnet im Horizont einen höheren Horizontvon Händen und Lippender wogt "Im Namen Gottes", Dein ist das Lob Dein ist der Dank Dein ist der Ruhm Dein ist das Reich Der Du die Wohltat gibst, o Du der alles besitzt! Hier sind wir zu Deinem Dienst, Du der keine Gefährten hat Hier sind wir zu Deinem Dienst, Du der keine Gefährten hat.Keine Glut mehr in unseren Knochen, noch Asche,Kein Schnee, keine Schwärze;Nicht Unglauben mehr, und Anbetung nicht.Erniedrigung ward Gewohnheit, und Schwäche ohne Licht ...O Herr,Du lehrtest uns Liebe,Lehr uns den Willen, der Mauern bricht!"
Author: Al Faituri
2. "Vielleicht war er ja noch da, irgendwo hinter ihren geschlossenen Lidern, vielleicht klebte ja noch etwas Glueck an ihren Wimpern, wie Goldstaub. Liessen Traeume in den Maerchen nicht manchmal so ertwas zurueck?"
Author: Cornelia Funke
3. "Ich habe schreckliche Dinge erlebt, gelitten, geschuftet, Staub gefressen, den kürzeren gezogen, ich wurde schon verlassen, besiegt, erniedrigt und durch den Dreck geschleift, aber noch nie, niemals wurde mir soviel abverlangt, wie dich nicht anzurufen."
Author: Frédéric Beigbeder
4. "Wenn es immer nach deinem Kopf ginge, du kröchest dein Leben lang im Staub." - "Immer noch besser, als ich kröch um den Thron herum."
Author: Friedrich Schiller
5. "Trotzdem konnte er sich nicht vorstellen, sein Leben damit zu verbringen, Grenzpfähle in die Erde zu treiben, Zäune zu errichten, das Land aufzuteilen. Er sah sich nicht als etwas Schweres, das Spuren hinterließ, sondern allenfalls als einen winzigen Fleck auf der Oberfläche der Erde, die zu fest schlief, um das Kratzen eines Ameisenfußes, das Raspeln von Schmetterlingszähnen, das Taumeln von Staub zu bemerken."
Author: J.M. Coetzee
6. "...des verstorbenen Philosophen Pinchas T., der in seiner einzigen bedeutenden Abhandlung "An den Staub: vom Menschen bist du, und zum Menschen sollst du werden" argumentierte, es sei theoretisch möglich, das Leben und die Kunst gegeneinander auszutauschen."
Author: Jonathan Safran Foer
7. "Und dann, wie die Tränen, die, wenn sie rund, stark und authentisch sind, bisweilen einen langen, von Zwietracht gewaschenen Strand hinter sich lassen, ist der Regen im Sommer, wenn er den unbewegten Staub fortspült, für die Seelen der Menschen wie ein endloser Atemzug.So sind gewisse Sommerregen in uns verankert wie ein neues Herz, das im Gleichklang mit dem anderen schlägt."
Author: Muriel Barbery
8. "Aus den fernsten Weiten des Weltraums betrachtet, ist die Erde nicht größer als ein Staubkorn. Bedenke das, wenn du das nächste Mal das Wort "Menschheit" schreibst."
Author: Paul Auster
9. "Bibliotheken sind die wahren Friedhöfe der Ideen..Diese Bibliothekare, im Mimikrygrau des Bücherstaubes, haben – wie sie da Folianten ans Zwielicht zerren und wieder einsargen – in Griff und Blick die geschäftige Pietätlosigkeit von Beerdigungsfachleuten…Und diese Schmökerer, deren Lippen wie im Wahn des Zwiegespräches mit sich selbst vibrieren und deren Blicke ins Ziellose abgleiten, gleichen Leidtragenden an der Gruft eines teuren Angehörigen…Es ist die gleiche Gier, die gleiche Furcht, irgendein Zeichen jenseitiger Schrecken zu erwischen; denn die hierher kommen, um im Vergangenem zu stöbern wissen, dass an solchem Ort auch dereinst ihr eigenes Mühen, Denken, Spintisieren die letzte, Ewige Ruhe finden wird…"
Author: Walter Mehring
10. "My biggest hero was Roman Gabriel, who was the QB of the Rams, and Roger Staubach. Those were the two guys I tired to emulate when I was little."
Author: Warren Moon
11. "Aber allein mit der Vietnamesin in einem Raum fühle ich mich wie Hitler. Ich will ihr immer sofort das Staubtuch aus der Hand reißen und selber putzen."
Author: Wolfgang Herrndorf

Staub Quotes Pictures

Quotes About Staub
Quotes About Staub
Quotes About Staub

Today's Quote

La paix universelle se réalisera un jour non parce que les hommes deviendront meilleurs mais parce qu'un nouvel ordre, une science nouvelle, de nouvelles nécessités économiques leur imposeront l'état pacifique."
Author: Anatole France

Famous Authors

Popular Topics