Top Weisheit Quotes

Browse top 15 famous quotes and sayings about Weisheit by most favorite authors.

Favorite Weisheit Quotes

1. "Ohne Gedankenfreiheit gibt es keine Weisheit. Und ohne Redefreiheit keine öffentliche Freiheit."
Author: Benjamin Franklin
2. "Ollowains Blick wanderte über die Waldterrassen. Er könnte hier Stunden sitzen, ohne des Schauens müde zu werden. Der Anblick der Natur vermag die Seele zu heilen, hatte ihm seine Mutter vor Jahrhunderten erzählt. Damals war er zu ungeduldig gewesen, um sich dieser Wahrheit zu öffnen. Und er war auch zu jung gewesen, um an einer verletzten Seele zu leiden. Erst die Zeit hatte ihn von der Weisheit in den Worten seiner Mutter überzeugt."
Author: Bernhard Hennen
3. "Es war der Purpurne, der Ausgleich schaffte zwischen den Brüdern der ersten Brut. Er wusste um das Feuer in ihren Herzen und sorgte sich, dass ein Streit sie alle entzweien würde. So bat er die Alben, ihm Kinder zu erschaffen, die den Schleier der Zukunft zerreißen sollten, damit er jeden Streit schlichten könne. Und die Alben schenkten ihm die Xana. Nymphen, schön wie ein Sommertag, mit langem, goldenem Haar und einem Leib, so vollkommen, dass man den Blick nicht von ihnen abwenden konnte. Doch waren sie launisch wie ein Gebirgsbach im Frühling, mal sanft und friedlich, mal wild und überschäumend. Und sie sagten alles, was sie sahen, wenn sie in die Zukunft blickten, denn groß war ihre Gabe, doch Weisheit war ihnen nicht beschieden worden."
Author: Bernhard Hennen
4. "Wie jede Blüte welkt und jede Jugend Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe, Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern. Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe Bereit zum Abschied sein und Neubeginne, Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern In andre, neue Bindungen zu geben. [...] Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten, An keinem wie an einer Heimat hängen, Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen, Er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten. Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen; Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise, Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen. [...]"
Author: Hermann Hesse
5. "Alle Bücher dieser Welt Bringen dir kein GlückDoch sie weisen dich geheimIn dich selbst zurück.Dort ist alles was du brauchstSonne Stern und MondDenn das Licht danach du frugstIn dir selber wohntWeisheit die du lang gesuchtIn den BücherreihenLeuchtet jetzt aus jedem BlattDenn nun ist sie dein."
Author: Hermann Hesse
6. "Dunkler Tannenwald dräute finster zu beiden Seiten des Wasserlaufs. Der Wind hatte kürzlich die weiße Schneedecke von den Bäumen gestreift, sodass sie aussahen, als drängten sie sich unheimlich finster in dem schwindenden Tageslicht aneinander. Tiefes Schweigen lag über dem Lande, das eine Wildnis war, ohne Leben, ohne Bewegung, so einsam, so kalt, dass die Stimmung darin nicht einmal traurig zu sein schien. Vielmehr lag ein Lachen darüber, ein Lachen schrecklicher als jede Traurigkeit, freudlos wie das Lächeln der Sphinx, kalt wie der Frost und grimmig wie die Notwendigkeit. Die unerbittliche, unerforschliche Weisheit des Lebens und seiner Anstrengungen. Es war die echte Wildnis, die ungezähmte, kaltherzige Wildnis des Nordens"
Author: Jack London
7. "Ja! diesem Sinne bin ich ganz ergeben, das ist der Weisheit letzter Schluß: nur der verdient sich Freiheit wie das Leben, der täglich sie erobern muß."
Author: Johann Wolfgang Von Goethe
8. "Der Lehrer [...] gibt nicht von seiner Weisheit, sondern eher von seinem Glauben und seiner Liebe."
Author: Kahlil Gibran
9. "Wenn [der Lehrer] wirklich weise ist, fordert er euch nicht auf, ins Haus seiner Weisheit einzutreten, sondern führt euch an die Schwelle eures eigenen Geistes."
Author: Kahlil Gibran
10. "Weisheit kann Angst nicht bannen, Angst jedoch kann Weisheit bannen."
Author: Mahabharata. Bhagavadgita. English.
11. "Wer die Gewalt hat, der hat – Recht; habt Ihr jene nicht, so habt Ihr auch dieses nicht. Ist diese Weisheit so schwer zu erlangen? Seht doch die Gewaltigen und ihr Tun an!"
Author: Max Stirner
12. "Ich weiß jetzt nichts von Rätseln. Alles geschieht: Das ist die ganze Weisheit."
Author: Robert Musil
13. "Bevor du da warst, Bella, war mein Leben eine mondlose Nacht.Sehr dunkel, aber mit Sternen - Punkte aus Licht und Weisheit.Und dann bist du ueber meinen Himmel gesaust wie ein Meteor.Ploetzlich stand alles in Flammen, da war Glanz und da war Schoenheit.Als du weg warst, als der Meteor hinter dem Horizont verschwunden war, wurde alles schwarz.Nichts hatte sich veraendert, aber meine Augen waren vom Licht geblendet.Ich konnte die Sterne nicht mehr sehen.Und es gab fuer nichts mehr einen Grund."
Author: Stephenie Meyer
14. "Neueste VäterweisheitZieh nun also in die Welt,Tue beharrlich, was dir gefällt,Werde keiner Gefühle Beute,Meide sorglich arme Leute,Werde kein gelehrter Klauber,Wissenschaft ist fauler Zauber,Sei für Rothschild statt für Ranke,Nimm den Main und laß die Panke,Nimm den Butt und laß die Flunder,Geld ist Glück, und Kunst ist Plunder,Vorwärts auf der schlechtsten Kragge,Wenn nur unter großer Flagge.Pred'ge Tugend, pred'ge Sitte,Millionär ist dann das dritte,Quäl dich nicht mit »wohlerzogen«.Vorwärts mit den Ellenbogen,Und zeig jedem jeden Falles:»Du bist nichts, und ich bin alles.«"
Author: Theodor Fontane
15. "Die Leidenschaften lassen den Menschen leben, die Weisheit aber, lässt ihn überleben."
Author: Veit Etzold

Weisheit Quotes Pictures

Quotes About Weisheit
Quotes About Weisheit
Quotes About Weisheit

Today's Quote

I actually bought the argument that if we democratized Iraq, we could create a space for venting some of the stuff that's going on in the Middle East in these autocratic regimes that is expressing itself through jihadism, because it has nowhere else to express itself."
Author: Andrew Sullivan

Famous Authors

Popular Topics