Top Zog Quotes

Browse top 40 famous quotes and sayings about Zog by most favorite authors.

Favorite Zog Quotes

1. "Sensazione meravigliosa. Di quando il destino finalmente si schiude, e diventa sentiero distinto, e ormai inequivocabile, e direzione certa. Il tempo interminabile dell'avvicinamento. Quell'accostarsi. Si vorrebbe non finisse mai. Il gesto di consegnarsi al destino. Quella è un'emozione: Senza più dilemmi, senza più menzogne. Sapere dove. E raggiungerlo. Qualunque sia, il destino."
Author: Alessandro Baricco
2. "I really admire Werner Herzog and Spike Lee. They're amazing documentarians. If you took away all the narratives, they'd just be amazing documentarians."
Author: Ava DuVernay
3. "So etwas wie ein ständiges Spurensicherungsteam gibt es übrigens nicht. da die Spurensicherung so teuer ist, bestellt man sie beim Innenministerium immer nur häppchenweise wie beim chinesischen Lieferservice. Aus der prozession von Plastikanzügen zu schließen, die an uns vorüberzog, hatte Stephanopoulos sich das Super-Deluxe-Menü für sechs Personen mit einer extraportion Reis gegönnt. Und ich war dann wohl der Glückskeks."
Author: Ben Aaronovitch
4. "[About Uluru] I'm suggesting nothing here, but I will say that if you were an intergalactic traveler who had broken down in our solar system, the obvious directions to rescuers would be: "Go to the third planet and fly around till you see the big red rock. You can't miss it." If ever on earth they dig up a 150,000-year-old rocket ship from the galaxy Zog, this is where it will be. I'm not saying I expect it to happen; not saying that at all. I'm just observing that if I were looking for an ancient starship this is where I would start digging."
Author: Bill Bryson
5. "Dem Meer wohnt ein Zauber inne. Menschen fühlten sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen, wollten am Meer leben, im Meer schwimmen, spielen, es anschauen."
Author: Cecelia Ahern
6. "Za sobom imam povijest prebrzog donošenja odluka po pitanju muškaraca. Uvijek sam se zaljubljivala brzo i bez procjenjivanja rizika. Sklona sam ne samo vidjeti najbolje u svima, vec i pretpostaviti da su svi emocionalno sposobni dosegnuti svoje najviše potencijale. Nebrojeno mnogo puta zaljubila sam se u najviši potencijal nekog muškarca, umjesto u njega samoga, te dugo održavala tu vezu cekajuci da on ostvari vlastitu velicinu. U mnogim sam vezama bila žrtva vlastitog optimizma."
Author: Elizabeth Gilbert
7. "A kapu elott megváltásnak érzem a sötétséget és a szelet. Lélegzem, ahogy csak a tüdombol telik, s arcomon oly melegnek és lágynak érzem a levegot, mint még soha. Leányok, virágos rétek, fehér felhok képe surran át hirtelen a fejemen. Lábam magától mozog a bakancsban, gyorsabban megyek, szaladok. Katonák haladnak el mellettem, beszélgetésük felizgat, anélkül, hogy megérteném. A földben erok keringenek, s a talpamon át belém áradnak. Elektromosság pattog az éjszakában, a front tompán dübörög, mint egy dobverseny. Tagjaim hajlékonyan mozognak, ízületeimet erosnek érzem, lihegek, fújok. Az éjszaka él, és én is élek."
Author: Erich Maria Remarque
8. "La morte è la curva della stradaMorire è solo non essere visto.Se ascolto, sento i tuoi passiEsistere come io esistoLa terra è fatta di cieloNon ha nido la menzognaMai nessuno si è smarritoTutto è verità e passaggio"
Author: Fernando Pessoa
9. "Ich habe schreckliche Dinge erlebt, gelitten, geschuftet, Staub gefressen, den kürzeren gezogen, ich wurde schon verlassen, besiegt, erniedrigt und durch den Dreck geschleift, aber noch nie, niemals wurde mir soviel abverlangt, wie dich nicht anzurufen."
Author: Frédéric Beigbeder
10. "La verità reale è sempre inverosimile […]. Per rendere la verità più verosimile, bisogna assolutamente mescolarvi della menzogna."
Author: Fyodor Dostoyevsky
11. "Ma che importanza aveva! Non era felice, non lo era mai stata. Da dove veniva, dunque, quella insufficienza di vita, quella istantanea marcescenza delle cose a cui si appoggiava?… Ma se da qualche parte esisteva un essere forte e bello, una natura valorosa, ricca al tempo stesso di slancio e di delicatezza, un cuore di poeta sotto sembianze d'angelo, lira dalle corde di bronzo che indirizzava al cielo epitalami elegiaci, perché mai lei, per un favore del caso, non avrebbe potuto incontrarlo? Che cosa impossibile! D'altronde, nulla valeva la pena di una ricerca: tutto era menzogna! Ogni sorriso nascondeva uno sbadiglio di noia, ogni gioia una maledizione, ogni piacere il disgusto, e i migliori baci non lasciavano sulle labbra che l'irrealizzabile desiderio di una voluttà più alta."
Author: Gustave Flaubert
12. "The foundational Vajrakilaya is the sun shining in the sky behind the clouds. The path Vajrakilaya is the removal of the clouds from the sky through the force of wind and rain, or whatever; it is the path of method and wisdom, combined. And the resultant Vajrakilaya is the nature of your mind, the nature of your rigpa, which is the same mind as the mind of the primordial buddha, Kuntuzangpo. The path Vajrakilaya is the removal of the adventitious veil of obscuration that covers rigpa. Applying the method by practicing generation stage (kyerim) and completion stage (dzogrim), accumulating merit and purifying negative karma, removing that veil, is the path. The result is realizing that ones own self nature is buddha. So the result is the same as the foundation. In the beginning you are buddha, and in the end you are buddha."
Author: Gyatrul Rinpoche
13. "In M…, einer bedeutenden Stadt im oberen Italien, ließ die verwitwete Marquise von O…, eine Dame von vortrefflichem Ruf, und Mutter von mehreren wohlerzogenen Kindern, durch die Zeitungen bekannt machen: daß sie, ohne ihr Wissen, in andre Umstände gekommen sei, daß der Vater zu dem Kinde, das sie gebären würde, sich melden solle; und daß sie, aus Familienrücksichten, entschlossen wäre, ihn zu heiraten."
Author: Heinrich Von Kleist
14. "Damit hing auch sein Bedürfnis nach Einsamkeit und nach Unabhängigkeit zusammen. Nie hat ein Mensch ein tieferes, leidenschaftlicheres Bedürfnis nach Unabhängigkeit gehabt als er. In seiner Jugendzeit, als er noch arm war und Mühe hatte, sein Brot zu verdienen, zog er es vor, zu hungern und in zerrissenen Kleidern zu gehen, nur um dafür ein Stückchen Unabhängigkeit zu retten."
Author: Hermann Hesse
15. "Il mondo è una menzogna. La sua bruttezza è schiacciante e i frammenti di bellezza lo rendono peggiore."
Author: Isaac Marion
16. "La menzogna non è nel discorso, è nelle cose."
Author: Italo Calvino
17. "Die Wandlung der Gesellschaft ist nicht so wichtig; sie wird sich natürlich und zwangsläufig ergeben, wenn der Mensch die innere Wandlung vollzogen hat."
Author: Jiddu Krishnamurti
18. "Schliesslich hatte Harry immer gesagt, man koenne die einzigen Monster, die es gab - naemlich die in seinem eigenen Kopf -, ueberwinden. Aber das wollte trainiert sein. Man musste sich ihnen stellen und so oft es ging mit ihnen kaempfen. Kleine Gefechte, die man gewinnen konnte, bevor man nach Hause ging, seine Wunden verpflasterte und aufs Neue in den Kampf zog."
Author: Jo Nesbø
19. "Ein Planet kreist aufgrund der Schwerkraft um die Sonne, und der Mond zieht das Meer an, und so entstehen Ebbe und Flut.'Das wuste ich sehr wohl, aber dann sagte er:Meinst du nicht, dass es auch eine Kraft geben muss, die uns aus dem Meer gezogen und uns Augen zum sehen und einem Kopf zum denken gegeben hat?'Ich wusste nicht, was ich sagen sollte, und deshalb zuckte ich nur mit den schultern.Ich wuesste gern, ob denen, die es nicht glauben, ein wichtiger sinn fehlt,' sagte Mika ganz zum schluss."
Author: Jostein Gaarder
20. "Menschen konnten nichts anderes sein als Menschen. Sie zogen sich Roben an oder Handschellen und taten, was von ihnen erwartet wurde. In diesem Haus bestand ihre Aufgabe darin, den Phantomschmerz einer amputierten Weltordnung zu erzeugen."
Author: Juli Zeh
21. "Meiner Meinung nach ist es die Art von uns Ostasiaten, die Umstände, in die wir einbezogen sind, zu akzeptieren und uns mit den jeweiligen Verhältnissen zufriedenzugeben. Deshalb stört uns das Dunkel nicht, wir nehmen es als etwas Unabänderliches hin; wenn es an Licht fehlt, sei's drum – dann vertiefen wir uns eben in die Dunkelheit und entdecken darin eine ihr eigene Schönheit. Demgegenüber sind die aktiven Menschen des Westens ständig auf der Suche nach besseren Verhältnissen. Von der Kerze zur Lampe, von der Lampe zum Gaslicht, vom Gaslicht zum elektrischen Licht fortschreitend, streben sie unablässig nach Helligkeit und mühen sich ab, selbst den geringfügigsten Schatten zu verscheuchen."
Author: Jun'ichirō Tanizaki
22. "Bitte nehmen sie zur Kenntnis, dass es für Niedergeschlagenheit in diesem Haus keinen Platz gibt und die Möglichkeit eines Scheiterns nicht in Betracht gezogen wird. Wir leugnen die Existenz von beidem."
Author: Kate Morton
23. "As for the story itself, it was entitled "The Dancing Fool." Like so many Trout stories, it was about a tragic failure to communicate. Here was the plot: A flying saucer creature named Zog arrived on Earth to explain how wars could be prevented and how cancer could be cured. He brought the information from Margo, a planet where the natives conversed by means of farts and tap dancing. Zog landed at night in Connecticut. He had no sooner touched down than he saw a house on fire. He rushed into the house, farting and tap dancing, warning the people about the terrible danger they were in. The head of the house brained Zog with a golfclub."
Author: Kurt Vonnegut
24. "Paulucci and Michaud both attacked Wolzogen simultaneously in French. Armfeldt addressed Pfuel in German. Toll explained to Volkonski in Russian. Prince Andrew listened and observed in silence."
Author: Leo Tolstoy
25. "„So ist es," sagte die Herzogin, „und die Moral davon ist – Mit Liebe und Gesange hält man die Welt im Gange!"„Wer sagte denn," flüsterte Alice, „es geschehe dadurch, daß Jeder vor seiner Thüre fege."
Author: Lewis Carroll
26. "Ti ho sempre desiderato per un solo motivo: perché sei tu. Voglio vivere dentro di te stare dentro di te ore... giorni... settimane. Voglio passare la mattina il mezzogiorno e la notte con te. Voglio le tue lacrime i tuoi sorrisi i tuoi baci... l'odore dei tuoi capelli il sapore della tua pelle la carezza del tuo respiro sulla mia guancia. Voglio avere te davanti agli occhi l'ultimo istante della mia vita... per giacere tra le tue braccia ed esalare sulla tua bocca il mio ultimo respiro."
Author: Lisa Kleypas
27. "Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen wollte, bereits vollzogen."
Author: Max Frisch
28. "Ihm gefiel nicht das, was er las, sondern eher das Lesen an sich, oder besser gesagt, der Prozess des Lesens selbst, wo sich da doch immerzu aus den Buchstaben irgendein Wort ergibt, das manchmal weiß der Teufel was bedeutet. Dieses Lesen wurde gemeinhin im Vorraum auf dem Bett im liegenden Zustand vollzogen, auf der Matratze, die infolge dieses Umstands so hart und fest wie ein Fladen geworden war."
Author: Nikolai Gogol
29. "L'amore da una parte sola non basta, Giò. Le tue sono fantasie da masochista. Non si regala l'anima a chi non è disposto a regalare la sua. Chi non fa regali, non apprezza i regali. Tu cerchi Iddio in terra, e sei disposta a qualsiasi menzogna pur di inventarlo. Ma Iddio non si inventa e neppure l'amore. L'amore è un dialogo, non un monologo."
Author: Oriana Fallaci
30. "Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun."
Author: Orson Welles
31. "Widzenie i tak jest w wiekszosci oszustwem. Tak naprawde nie widzimy nic, w wysokiej rozdzielczosci jest tylko pare stopni tam, gdzie skupia sie oko. Reszta pola to mgla – tylko swiatlo i ruch. Ruch powoduje zogniskowanie. A nasze oczy caly czas lataja. To sie nazywa „ruchy sarkadyczne". Obraz sie rozmazuje, bo ruch jest za szybki, zeby mózg nadazyl z integrowaniem klatek, wiec miedzy przystankami oko po prostu sie wylacza. Rejestruje tylko te izolowane stop-klatki, ale mózg wycina puste kadry i montuje material, dajac mózgowi... zludzenie ciaglosci. (…) I wiesz co jest naprawde niesamowite? Jesli cos porusza sie tylko podczas tych przerw, mózg po prostu to ignoruje. To cos jest niewidzialne."
Author: Peter Watts
32. "Ich las, aber die Worte zogen vorüber wie unbegreifliche Käfer."
Author: Roberto Bolaño
33. "Abraham Zogoiby covered his face that night in August 1939 because he had been assailed by fear, [...] a sudden apprehension that the ugliness of life might defeat its beauty; that love did not make lovers invulnerable. Nevertheless, he thought, even if the world's beauty and love were on the edge of destruction, theirs would still be the only side to be on; defeated love would still be love, hate's victory would not make it other than it was."
Author: Salman Rushdie
34. "I pretended not to understand. One of life's hardest jobs, to make a quick understanding slow. I think I succeeded, thought Herzog."
Author: Saul Bellow
35. "Herzog abandoned this theme with characteristic abruptness"
Author: Saul Bellow
36. "If I'm out of my mind, it's all right with me, thought Moses Herzog."
Author: Saul Bellow
37. "Neueste VäterweisheitZieh nun also in die Welt,Tue beharrlich, was dir gefällt,Werde keiner Gefühle Beute,Meide sorglich arme Leute,Werde kein gelehrter Klauber,Wissenschaft ist fauler Zauber,Sei für Rothschild statt für Ranke,Nimm den Main und laß die Panke,Nimm den Butt und laß die Flunder,Geld ist Glück, und Kunst ist Plunder,Vorwärts auf der schlechtsten Kragge,Wenn nur unter großer Flagge.Pred'ge Tugend, pred'ge Sitte,Millionär ist dann das dritte,Quäl dich nicht mit »wohlerzogen«.Vorwärts mit den Ellenbogen,Und zeig jedem jeden Falles:»Du bist nichts, und ich bin alles.«"
Author: Theodor Fontane
38. "I find it interesting that there are impostors out on the Internet pretending to be Werner Herzog."
Author: Werner Herzog
39. "May I propose a Herzog dictum? those who read own the world, and those who watch television lose it."
Author: Werner Herzog
40. "Und dann war da die Frau, der ein Löwe den Sari auszog. Sie drehte sich wie ein Jojo, denn dem tödlichen Ende zog sie die tödliche Schande dann doch vor. [...] Verletzt wurde sie nicht; zahlreiche Männer eilten begeistert zu Hilfe."
Author: Yann Martel

Zog Quotes Pictures

Quotes About Zog
Quotes About Zog
Quotes About Zog

Today's Quote

I am proud of my work for my country."
Author: Abdul Qadeer Khan

Famous Authors

Popular Topics